MenuSuche
31.05.2021

NACHWUCHSBERICHTE VOM WOCHENENDE

Am Wochenende waren alle GC Nachwuchs-Mannschaften im Einsatz. Dabei gab es drei Siege und drei Unentschieden. Alle Resultate in der Übersicht:

Resultate

MeisterschaftGC U211:1 (1:1)FC Winterthur
MeisterschaftFC Winterthur

2:3 (0:1)

GC U18
MeisterschaftTeam Vaud Lausanne1:2GC U16
MeisterschaftTeam Vaud Lausanne1:1 (0:0)GC U15
MeisterschaftGC U149:0 (1:0/4:0)BSC Young Boys
MeisterschaftGC U135:5FCW Winti

GC U21 - Unentschieden gegen Winterthur

Das letzte Spiel der U21-Meisterschaft endete zwischen den beiden Teams GC und Winterthur mit einem Unentschieden. Bereits in der siebten Minute konnten die Winterthurer einen Ballverlust im vorderen Mittelfeld nutzen, um mittels schnellen Gegenstosses das Führungstor zu erzielen. Kurz vor der Pause konnten die Junghoppers dann mittels Penalty zum 1:1 ausgleichen. Die zweite Hälfte war relativ ausgeglichen mit etwas mehr Spielanteilen für GC. Beide Teams hatten jeweils eine Grosschance, welche aber von den Torhütern zu Nichte gemacht werden konnten. Nun geht es nach einer kurzen Vorbereitungsphase zurück in die normale Meisterschaft, wo die letzten vier Spiele der Vorrunde gespielt werden.

GC U18 - Sieg in Winterthur

Das Spiel gegen die Winterthurer begann optimal. Bereits in der vierten Minute konnte die GC U18 1:0 in Führung gehen. Danach hatten GC wie auch Winterthur kaum Torchancen. GC kontrollierte die Partie bis zur Pause. Nach der Pause starteten die Junghoppers gut in die zweite Hälfte. Die Zürcher erzielten innert zehn Minuten zwei Tore. Danach liessen die Jungs ein bisschen nach und so musste man kurz vor Schluss doch noch zwei Gegentore hinnehmen. Am Sieg konnten die Winterthurer aber nicht mehr rütteln und so gewann GC die Partie verdient mit 2:3.

GC U16 - Sieg gegen Lausanne

Das Spiel in Lausanne begann für die Junghoppers gut und man hatte mehr Spielanteile. Kurz vor Pause gingen die Zürcher durch Idrizi in Führung. In der zweiten Halbzeit konnten die Junghoppers das 2:0 durch Pallas erzielen. Den Lausanner gelang kurz vor Schluss zwar noch der Anschlusstreffer zum 1:2. Zu einem weiteren Treffer kam es aber nicht und somit gewinnt die U16 das fünfte Spiel in Folge. Damit sichert man sich den zweiten Platz. Das Rennen um den ersten Platz geht aber noch weiter. GC liegt zwei Punkte hinter den Berner Young Boys.

GC U15 - Auswärtssieg in Lausanne

Die Junghoppers dominierten die Anfangsphase und kamen zu guten Abschlüssen. Nach rund 20 Minuten konnte GC nach einem Eckball die 0:1 Führung erzielen. Mit dem Führungstreffer änderte sich auch das Geschehen auf dem Feld: Lausanne hatte eine Druckphase und glich nach 35. Minuten aus. Nach der Pause waren wieder die Hoppers am Drücker und kamen zu guten Gelegenheiten. Eine solche konnte nach einer Stunde zur 1:2 Führung genutzt werden. Die Junghoppers gestanden dem Gegner praktisch keine Torchancen mehr zu und mit dem 1:3 in der Nachspielzeit war die Entscheidung endgültig gefallen. GC gewinnt mit 1:3 und rückt bis auf zwei Punkte an Leader Basel heran.

Die nächsten Spiele

(Alle Spiele auf dem GC/Campus finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, weitere Informationen gibt es hier)

Mittwoch, 02.06.2021, 19.30 UhrTestspielFC Wohlenvs.GC U21
Samstag, 05.06.2021, 16.30 UhrMeisterschaftGC U18vs.BSC Young Boys
Samstag, 05.06.2021, 14.00 UhrMeisterschaftGC U16vs.FCO St.Gallen/Wil
Samstag, 05.06.2021, 13.00 UhrTestspielTeam Vaud Yverdonvs.GC U15
Sonntag, 06.06.2021, 14.00 UhrMeisterschaftGC U14vs.FC Lugano
Sonntag, 06.06.2021, 14.00 UhrMeisterschaftGC U13vs.FC Lugano
Matchbesuch 21/22