MenuSuche
10.05.2021

NACHWUCHSBERICHTE VOM WOCHENENDE

Am Wochenende waren alle GC Nachwuchs-Mannschaften im Einsatz. Während die U21, U16 und U15 Siege einfahren konnten, musste sich die U18 knapp geschlagen geben. Alle Resultate in der Übersicht:

Resultate

MeisterschaftGC U213:2 (0:1)Team Ticino
MeisterschaftGC U18

1:2 (1:2)

Team Ticino
MeisterschaftFC Luzern1:2 (1:0)GC U16
MeisterschaftFC Luzern1:3 (1:2)GC U15
MeisterschaftServette FC8:2 (1:1/4:1)GC U14
MeisterschaftServette FC7:0 (3:0/4:0)GC U13

GC U21 - Verdienter Last-Minute-Sieg

Trotz der Rücklage von 0:1 zur Pause war für die GC U21 klar: diese Partie muss und wird ein positives Ende haben. Das von den Junghoppers erarbeitete Torchancenplus in der ersten Halbzeit zeigte klar auf, dass einiges mehr möglich war. Den 1:1 Ausgleich erzielte De Carvalho in der 53. Minute, dies nach einem Zuspiel von Stroscio. Entgegen dem Spielverlauf schossen die Tessiner in der 63. Minute jedoch das 1:2 - ein völlig freistehender Mann konnte, nach einem zu wenig gut geklärtem Eckball, einnetzen. GC drückte nun noch mehr und kreierte Chance um Chance. In der 81. Minute köpfte Goelzer eine top getretene Flanke zum 2:2 Ausgleich ein. Mit diversen Einwechslungen konnten die Junghoppers den Druck noch mehr erhöhen und es war nun eine Frage der Zeit bis der Führungstreffer fallen sollte. Uka erzielte diesen in der Nachspielzeit. Ein verdienter Sieg, welcher mit etwas mehr Abschlussglück, bereits in der normalen Spielzeit hätte eingefahren werden können. Kompliment an die Moral der Jungs, welche bis zum Schlusspfiff tollen Einsatz zeigten und sich mit dem Sieg belohnten.

GC U18 - Niederlage gegen das Team Ticino

GC versuchte von Beginn weg das Spiel zu übernehmen. Die Junghoppers hatten jedoch Mühe im Zweikampfverhalten, verloren viele Duelle und waren bei der Ballerorberung meistens einen Schritt zu spät. So lag man bereits nach 30 Minuten mit 0:2 in Rückstand. Kurz vor der Pause konnte GC durch Nigg noch reduzieren. In der zweiten Hälfte konnten die Zürcher aber kaum mehr etwas erzeugen und es blieb bis zum Ende beim 1:2 für die Gäste aus dem Tessin.

GC U16 - Comeback in der zweiten Hälfte

Die Junghoppers hatten Startschwierigkeiten und gerieten gleich zu Beginn mit 0:1 in Rückstand. Danach kam die GC U16 besser ins Spiel und spielte sich mehrere Chancen heraus. Jedoch konnten diese leider nicht verwertet werden und man traf lediglich zwei mal die Latte. In der zweiten Hälfte haben die Junghoppers dann dominant Fussball gespielt und waren dem Gegner überlegen. Die Zürcher erarbeiteten sich viele Torchancen, drehten das Spiel und gewinnen damit verdient mit 1:2 

GC U15 - Sieg gegen den FC Luzern

Die U15 von GC konnte am Samstag bei herrlichem Fussballwetter mit 3:1 gegen den FC Luzern gewinnen. Die Junghoppers übernahmen sofort das Spieldiktat. Gegen eine gut organisierte Luzerner Mannschaft taten sie sich aber schwer, Torchancen zu kreieren. Nachdem zwei gute Chancen und ein Penalty nicht genutzt werden konnte, gelang Luzern mit dem ersten Torschuss die 1:0 Führung. Die Zürcher versuchten aber weiter Dominat zu sein und kamen folgerichtig zum Ausgleich und kurz vor der Pause gar zur Führung. In der zweiten Halbzeit gelang nach einem Eckball das 1:3. Beide Mannschaften hatten weitere Gelegenheiten, es blieb aber bis zum Schluss beim verdienten Sieg für die Junghoppers.

Die nächsten Spiele

(Alle Spiele auf dem GC/Campus finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, weitere Informationen gibt es hier)

Samstag, 15.05.2021, 12.00 UhrMeisterschaftFC Luzernvs.GC U21
Samstag, 15.05.2021, 14.00 UhrMeisterschaftFC Thunvs.GC U18
Samstag, 15.05.2021, 13.00 UhrMeisterschaftGC U16vs.FC Basel 1893
Samstag, 15.05.2021, 13.00 UhrMeisterschaftGC U15vs.FC Basel 1893
Samstag, 15.05.2021, 11.00 UhrMeisterschaftTeam Basel FCBvs.GC U14
Samstag, 15.05.2021, 13.00 UhrMeisterschaftTeam Basel FCBvs.GC U13
Matchbesuch 21/22