MenuSuche
26.04.2021

NACHWUCHSBERICHTE VOM WOCHENENDE

Am Wochenende waren alle Nachwuchs-Mannschaften im Einsatz. Die GC U21 erkämpft sich dabei in der Nachspielzeit noch einen Punkt. Alle Resultate in der Übersicht:

Resultate

MeisterschaftBSC Young Boys2:2 (0:0)GC U21
MeisterschaftTeam Xamax-BEJUNE

1:3 (0:1)

GC U18
MeisterschaftFC Zürich5:1 (4:1)GC U16
MeisterschaftFC Zürich2:0 (1:0)GC U15
MeisterschaftGC Stadt2:9 (0:0/1:4)GC U14
MeisterschaftGC Stadt Nord3:9 (0:3/1:6)GC U13

GC U21 - Unentschieden in letzter Minute

Unsere Junghoppers trafen in der U21-Meisterschaft auf ein starkes YB. Ein Team, welches bis anhin noch kein Spiel verloren hatte und die Tabelle anführt. Von der ersten Minute an war die GC U21 die aufsässigere Mannschaft, übte von Beginn an viel Druck aus, das erste Tor fiel jedoch auf der anderen Seite. Nach einem stehenden Ball konnte YB, kurz nach dem Pausenanpfiff, das 1:0 erzielen. Eine Viertelstunde später schickte Stroscio den schnellen Carvalho mittels Steilpass in die Tiefe. Dieser markierte gekonnt – alleine vor dem Torhüter - den Ausgleichstreffer.

In der 74. Minute war es wiederum YB, welches den 2:1 Führungstreffer, mittels Penalty erzielen konnte. Trotz dieses Dämpfers liessen die Junghoppers nicht nach und suchten vehement den Ausgleich. Es dauerte aber bis zur letzten Spielminute, um das wohlverdiente 2:2 zu erzielen. Heini wurde kurz nach der Mittellinie gefoult. Salvi schickte alle Spieler nach vorne und spielte den Ball gekonnt in die prallgefüllte Box – praktisch keinen Zentimeter freier Platz. Hadorn war am richtigen Ort und versenkte den Ball. Ein gutes, intensives Match mit einer erstarkten GC U21, welche YB zu jederzeit Paroli bieten konnten, ja sogar zeitweise spielführend war.

GC U18 - Sieg in Neuenburg

Den Start in die Partie erwischte die GC U18 optimal. Sie starteten gut organisiert und gingen bereits in der 13. Minute in Führung. Anschliessend und bis zur Pause kontrollierten die Junghoppers die Partie gut. Auch nach der Pause starten die Junghoppers gut, sie zeigten viel Elan und es lagen weitere Treffer in der Luft. So war es dann auch und die U18 erhöhte auf 2:0 und später dann auf 3:0. Gegen Ende der Partie konnte die Heimmannschaft via Elfmeter nochmals verkürzen, das Spiel war aber nie in Gefahr und so gewinnt die U18 ihre Partie.

GC U16 - Niederlage gegen den FCZ

Die U16 startet optimal in die Partie und ging bereits nach sieben Minute in Führung. Nur zwei Minuten später konnte der Gegner aber zurückschlagen und glich via Elfmeter aus. Anschliessend zeigte sich der Gegner sehr effizient und machte aus drei Chancen, drei Tore und so ging es mit einem 1:4-Rückstand in die Halbzeit.

Nach der Pause waren die Junghoppers bemüht die Partie zu drehen und die Partie spielte sich vermehrt in der gegnerischen Hälfte ab. Das Tore wollte aber nicht mehr fallen und so kam der Gegner kurz vor Ende noch zu einem Elfmeter, welcher zu gleich auch das Schlussresultat von 1:5 war. 

GC U15 - Niederlage im Derby

Die Junghoppers übernahmen sofort das Spieldiktat, mussten aber schon in der fünften Minuten den Führungstreffer des Heimteams hinnehmen. Danach hatte die U15 mehr Ballbesitz und kam gegen den defensiven Gegner zu einigen guten Abschlüssen. Vor der Pause wollte der Ausgleich aber nicht gelingen.

Nach der Pause dasselbe Bild: die Junghoppers versuchten den Ausgleich zu erzielen und der Gegner verteidigte. Nach einem der wenigen Vorstössen konnte die Heimmannschaft 15 Minuten vor dem 
Ende die Entscheidung erzielen. Dies war die erste Niederlage seit 11 Spielen für die GC U15.

Die nächsten Spiele

(Alle Spiele auf dem GC/Campus finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt)

Samstag, 01.05.2021, 18.30 UhrMeisterschaftFC Thunvs.GC U21
Samstag, 01.05.2021, 14.00 UhrMeisterschaftTeam Vaud Lausannevs.GC U18
Samstag, 01.05.2021, 13.30 UhrMeisterschaftGC U16vs.Team Aargau
Samstag, 01.05.2021, 13.30 UhrMeisterschaftGC U15vs.FC Aarau
Samstag, 01.05.2021, 12.00 UhrMeisterschaftBEJUNEvs.GC U14
Matchbesuch 21/22