MenuSuche
03.08.2020

KURZTRAININGSLAGER IM GC-NACHWUCHS

Die Nachwuchsmannschaften U18, U16 und U15 des Grasshopper Club Zürich bereiteten sich in den letzten vier Tagen intensiv auf die bevorstehende Saison 2020/21 vor. Zu Gast im Schulsportzentrum Schruns (Österreich) absolvierten die Nachwuchs-Spitzenfussballer ein Kurztrainingslager. Im Fokus stand die physische Vorbereitung auf die neue Fussballsaison 2020/21 sowie das Teambuilding.

Gerade weil auf gewissen Stufen neue Trainer den Lead übernommen haben und die Spieler in der Rückrunde der Saison 2019/20 nicht ausreichend miteinander trainieren konnten, waren diese Tage im Montafon sehr bereichernd für alle Beteiligten. Neben den individuellen Trainingseinheiten standen auch zwei Freundschaftsspiele für jede Mannschaft auf dem Programm. Roman Hangarter, Technischer Leiter des Grasshopper Club Zürich, betrachtet Leistungsvergleiche gegen internationale Nachwuchsleistungszentren immer als eine gute Prüfung. «Wir durften am Samstag mit allen drei Mannschaften gegen die Akademie Tirol testen. Die Spieler können bei Testspielen gegen ausländische Mannschaften auf gleichem Niveau nur profitieren.» Alle drei Partien gegen AKA Tirol konnten die GC-Mannschaften für sich entscheiden.

Die Junghoppers der GC U15 verglichen sich am Sonntag gleich ein zweites Mal mit einem österreichischen Gegner. Nach 90 Minuten gewannen die Zürcher gegen AKA Vorarlberg mit 3:2. Am gleichen Tag testeten die GC U18 und U16 auch einen ihrer Gegner in der Meisterschaft. Beide Spiele gegen den FCO St. Gallen/Wil endeten mit einem 2:2-Unentschieden. Am 24. Oktober 2020 treffen sie im Ernstkampf wieder aufeinander, wir sind gespannt...

Zusammenfassend waren die Tage in Österreich erfolgreich, zum Glück verletzungsfrei und sie haben den Spielhunger bei den jungen Talenten geweckt. Der GC-Nachwuchs freut sich, wenn es nun am 22. August mit dem Saisonstart gegen Aarau losgeht.

 

Die Testspiele im Überblick

GC U15

1-0

AKA Tirol
GC U153-2

AKA Vorarlberg

GC U163-0AKA Tirol
GC U162-2

FCO St.Gallen/Wil

GC U184-2AKA Tirol
GC U182-2FCO St.Gallen/Wil