MenuSuche
07.04.2022

GC ZÜRICH VERLÄNGERT MIT ELMIN RASTODER BIS 2024

Der Grasshopper Club Zürich freut sich, die Vertragsverlängerung mit dem jungen Talent Elmin Rastoder bekannt zu geben. Der 20-jährige Schweizer Mittelstürmer hat seinen Vertrag mit dem Traditionsclub um zwei Jahre bis zum Sommer 2024 verlängert, mit einer Option um ein weiteres Jahr.

Elmin Rastoder ist 2017 mit 15 Jahren zum Grasshopper Club Zürich gestossen und durchlief seitdem sämtliche Nachwuchsstufen bei GC. In der vergangenen Saison feierte er mit 19 Jahren sein Profidebüt im Challenge League Spiel gegen Neuchâtel Xamax. In der aktuellen Saison konnte sich der 1,91 m grosse Stürmer kontinuierlich mit beeindruckenden Leistungen beweisen und wurde damit zu einem wichtigen Bestandteil der U21 Mannschaft. Mit seinen 11 Toren in 18 Pflichtspielen führte er die Mannschaft von Goran Ivelj mehrmals zum Sieg. Im diesjährigen März durfte Rastoder zudem auch seine ersten Minuten in der Super League bestreiten, als er im Heimspiel gegen den FC Basel 1893 Christian Herc in der 80. Minute ersetzte. Auch im Zürcher Derby gegen den Stadtrivalen kam Rastoder zu einem Teileinsatz in der Schlussphase der Partie.

Rastoder ist neben Kacuri, Stroscio, de Carvalho, Hoxha und Uka nun das sechste Eigengewächs, das in der aktuellen Saison seinen Vertrag mit dem Grasshopper Club Zürich verlängert hat.

«Wir sind begeistert, unsere Zusammenarbeit mit Elmin um weitere zwei Jahren verlängert zu haben. Er hat sich in dieser Saison mit der U21 bewiesen und konnte bereits seine ersten Erfahrungen in der Super League sammeln. Wir freuen uns weiterhin mit ihm langfristig planen zu können, um ihm die bestmöglichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten zu bieten» sagte der Technische Direktor Seyi Olofinjana.

Der Grasshopper Club Zürich gratuliert Elmin Rastoder zu seiner Vertragsverlängerung und freut sich auf weitere gemeinsame Herausforderungen.