MenuSuche
05.06.2022

GC U21: BITTERE NIEDERLAGE IM RÜCKSPIEL

Die U21 muss sich im Rückspiel mit 2:0 geschlagen geben und verpasst so den Aufstieg. Trotz des Sieges im Hinspiel setzte sich am Schluss der FC Baden 1897 mit dem Gesamtscore von 3:2 durch.

Unter der Woche setzte sich die GC U21 im Hinspiel noch mit 2:1 durch. Doch die gute Ausgangslage konnten die Junghoppers nicht nutzen und mussten sich so im Rückspiel in Baden mit 2:0 geschlagen geben. Der FC Baden 1897 führte nach 22 Minuten und zwei Toren innert drei Minuten bereits früh. Darauf konnten die Zürcher nicht mehr reagieren und so blieb es bei diesem Resultat. Am Ende setzten sich so die Aargauer mit 3:2 durch und stehen somit in der Finalrunde. Derweilen ist die Saison für die GC U21 beendet. Trotz einer tollen Saison, reichte es am Schluss nicht zum Aufstieg.