MenuSuche
18.05.2020

GC-NACHWUCHS ZURÜCK AUF DEM PLATZ

Am heutigen Montag nahm der GC-Nachwuchs, unter Einhaltung der vorgeschriebenen Auflagen, den Trainingsbetrieb wieder auf. Ausbildungschef des Nachwuchsleistungszentrum Roman Hangarter erläutert im Interview mit 86TV genaueres.

Den Anfang macht die GC U21, pünktlich um 16:00 Uhr stand die erste Trainingseinheit an. In 5er Gruppen auf einem Viertel des Fussballfeldes und unter Einhaltung der Social-Distancing Vorgaben wurde trainiert. Körperkontakt ist strikt verboten, zudem kommen die aufgebotenen Trainingsteilnehmer bereits umgezogen auf dem GC/Campus und verlassen nach dem Training das Gelände unmittelbar.

Leiter des Nachwuchsleistungszentrum Roman Hangarter stand 86TV Red und Antwort und erläutert wie der Trainingsstart des GC-Nachwuchs ablief: