MenuSuche
18.06.2019

NIEDERLAGE DER U18 GEGEN DEN FCZ

In der letzten Playout Runde verliert die GC U18 gegen den Stadtrivalen FC Zürich mit 0:1.

Nach einer guten Vor- und Rückrunde scheitert die GC U18 leider in den Playoffs. Am letzten Samstag bestritten die Junghoppers die dritte und letzte Runde der Playout Platzierungsspiele gegen den FC Zürich. Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen mit guten Chancen auf beiden Seiten. In der zweiten Halbzeit kam von den Hoppers kein Tempo mehr im Spiel nach vorne. Die Mannschaft zog sich stark in die eigene Hälfte zurück. Folgerichtig fiel in der 69. Spielminute der Siegestreffer für den FCZ. Ein Ausgleich der Hoppers war aufgrund der Unentschlossenheit leider nicht mehr möglich. Mit dieser Partie beendet die GC U18 die Saison 2018/19.

NÄCHSTES SPIEL:

Meisterschaftsende

 

 

Mitglied werden!