MenuSuche
27.05.2019

AUSWÄRTSSIEG DER U17

Im St.Galler Gründenmoos gewannen die jungen Hoppers gegen die U17 des FC St.Gallen/Wil.

Das Spiel wurde mehrheitlich durch die Gastmannschaft bestimmt. Vor allem in der ersten Halbzeit spielten die Hoppers einen schönen Fussball. Dem Gegner wurden nur wenige Torchancen zugestanden, die allesamt vom GC-Torhüter sicher pariert wurden. Im Offensivspiel engagierten sich die Junghoppers öfters über die Flügel, was Ihnen in der ersten Halbzeit einen Vorsprung von 3:0 erbrachte. In der zweiten Halbzeit wurde leider nicht mehr mit der gleichen Konsequenz gegen den Ball gearbeitet, sodass der Gastgeber besser ins Spiel kam und in der 52. Minute das 1:3 erzielte. Nach dem Gegentor fingen sich die Hoppers wieder und arbeiteten  erneut effizient gegen den Ball. Dies hatte auch wieder Torchancen zur Folge, wobei keine verwertet werden konnte. Die GC/Rappi U17 siegte verdient und ist somit seit vier Spielen in Folge ungeschlagen.

NÄCHSTES SPIEL:

Sonntag, 02.06.2019KlassierungsrundeGC U17-Team BEJUNE M-1714:00, Grünfeld, Rapperswil-Jona
Mitglied werden!