MenuSuche
06.05.2019

U16 MIT NIEDERLAGE IN WINTERTHUR

Die GC U16 verliert gegen das Team Winterthur/Schaffhausen mit 1:2.

Die gute Startphase der Hoppers wurde durch ein Eigentor in der 11. Minute beendet. Man brauchte einige Minuten, um den Spielrhythmus danach wieder zu finden. Doch die Junghoppers erholten sich und konnten sich bis zur Pause noch einige gute Torchancen erspielen, welche jedoch zu keinem Tor führten. Mit personelle Änderungen startete man in die zweite Halbzeit und versuchte, mehr Druck in der gegnerischen Box zu erzeugen. Das 2:0 für die Winterthurer nach 50 Minuten, durch einen individuellen Fehler in der GC Abwehr ausgelöst, erschwerte jedoch dieses Unterfangen. Die Hoppers verstärkten in der Folge ihre Angriffsaktionen und es gelang der Anschlusstreffer in der 90. Minute durch Vukelic. Die Niederlage in Winterthur konnte aber leider nicht mehr verhindert werden.

NÄCHSTES SPIEL:

Samstag, 11.05.2019MeisterschaftGC U16-FC Thun Berner Oberland14:00, GC/Campus, Niederhasli

 

Tickets