MenuSuche
15.04.2019

U18 GEWINNT AUSWÄRTS

Die GC U18 sichert sich auswärts in Sion trotz einem Penalty für die Walliser und einer roter Karte drei Punkte.

Die jungen Hoppers spielten an diesem Wochenende im sonnigem Wallis gegen den FC Sion. Der lange Anfahrtsweg war nicht zu spüren: Gleich in der neunten Minute konnte Kalem durch ein überzeugendes Dribbling den Führungstreffer erzielen.

Nach der Pause wehrte Makripodis den Straffstoss ab, welcher im Zuge des Spielaufbaus verursacht wurde. Einen Rückschlag mussten die Grasshoppers in der 60. Minute einstecken, als Tschopp die gelb-rote Karte sah. In Unterzahl erzielte Borges acht Minuten später den Siegestreffer. In den letzten 20. Minuten war das gut organisierte Defensivverhalten der Hoppers lobenswert.

NÄCHSTES SPIEL:

Samstag, 27.04.2019FC Basel 1893-GC U18 14:00, Nachwuchs-Campus Basel, Münchenstein

 

 

Mitglied werden!