MenuSuche
02.04.2019

KEINE PUNKTE FÜR DIE U21

Für die GC U21 gab es dieses Wochenende keinen Punktgewinn. Der Offensivabteilung der Hoppers gelang kein Tor, während Amir Saipi mehrmals auf die Probe gestellt wurde. Am Schluss musste sich GC gegen den SR Delémont mit 0:1 geschlagen geben.

Der Gast aus Delémont startete druckvoll in die Partie. Bereits nach wenigen Minuten hatten sie mehrere Eckbälle auf ihrem Konto. Für Gefahr sorgten diese allerdings kaum. In der 12. Minute wurde es erstmals vor dem GC-Tor gefährlich. Nach einem Stockfehler in der Hintermannschaft hatten die Junghoppers Glück, dass Delémont nicht in Führung ging. Serge Müller warf sich in den Schuss und lenkte die Kugel neben das Tor.

Durch zwei Weitschüsse von Amel Rustemoski meldeten auch die Gastgeber ihr Interesse am Spiel an. Delémont blieb jedoch aufsässig und kam zu weiteren Eckbällen sowie Torchancen. Kurz vor der Pause geriet das Team von Trainer Patrick Schnarwiler in Rückstand. Nach einem Fehlpass tauchte Emanuel Mast alleine vor Amir Saipi auf. Den ersten Abschluss konnte der GC-Keeper noch parieren, beim zweiten war er jedoch machtlos. Mit einem 0:1 Rückstand ging es in die Pause.

Auch der Start in den zweiten Durchgang verlief nicht wie gewünscht. Saipi verhinderte bereits nach wenigen Minuten den nächsten Treffer der Gäste. Mit einem Reflex auf der Linie wehrte er den Schuss aus spitzem Winkel ab. Nur kurze Zeit später war der GC-Keeper erneut auf dem Posten. Vor allem im Spiel nach vorne fehlte es den Hoppers an Durchsetzungsvermögen. Mit einer gigantischen Parade hielt Saipi seine Farben aber weiterhin im Spiel, doch im ganzen zweiten Abschnitt hatte GC keine richtige Torchance – die Offensive kam nicht auf Touren.  Das Spiel plätscherte vor sich her und Schiedsrichter Rogalli pfiff die Begegnung ab. GC verliert gegen Delemont mit 0:1.

MATCHTELEGRAMM

Grasshopper Club Zürich II - SR Delémont 0:1 (0:1)

Tore: 44. Mast (0:1)

GC U21: Saipi; Souare, Carlson, Müller; Asllani, Tschopp, Nije, Malle (61. Dickenmann); Mata (50. Ngoy), Rustemoski (32. Ramadani), Fehr (C) (73. Amzi)

SR Delémont: Fankhauser, Lovis, Villemin (C), Enderlin, Rossé; Mast (83. Essomba), Rodrigues, Stadelmann (46. Mutombo), Stadelmann; Forte (78. Budimir), Camara

Verwarnungen: 29. Villemin, 55. Tschopp, 75. Forte

Die weiteren Nachwuchsresultate im Überblick:

RESULTATE

Samstag, 30.03.2019MeisterschaftGC U210 - 1SR Delémont
Samstag, 30.03.2019MeisterschaftGC U181 - 0FC Zürich
Samstag, 30.03.2019MeisterschaftTeam BEJUNE4 - 0GC/Rappi U17
Samstag, 30.03.2019MeisterschaftGC U161 - 0Team BEJUNE
Samstag, 30.03.2019MeisterschaftGC U153 - 2Neuchâtel Xamax FCS


NÄCHSTE SPIELE

Mittwoch, 03.04.2019MeisterschaftBSC Old Boys-GC U21
20:15, Schützenmatte, Basel
Mittwoch, 03.04.2019MeisterschaftGC U18
-Team FC Luzern-SC Kriens
20:00, GC/Campus, Niederhasli
Samstag, 06.04.2019MeisterschaftGC U18-Team BEJUNE14:30, GC/Campus, Niederhasli
Samstag, 06.04.2019MeisterschaftGC U16-FC Luzern12:00, GC/Campus, Niederhasli
Samstag, 06.04.2019Schweizer Cup (Gruppenphase)GC U15-FC Sion-Valais/WallisNachwuchs-Campus Basel, Münchenstein

Samstag, 06.04.2019

Schweizer Cup (Gruppenphase)FC Basel-GC U15Nachwuchs-Campus Basel, Münchenstein
Sonntag, 07.04.2019MeisterschaftFC Biel-Bienne-GC U2115:00, Tissot Arena, Biel
Mitglied werden!