MenuSuche
25.03.2019

U15 GEWINNT AUSWÄRTS

Die GC U15 punktet im Wallis durch gute Leistung.

Auf dem sehr schwierig bespielbarem Terrain übernahmen die Hoppers von Anfang an das Zepter. Die Zürcher spielten immer wieder frisch nach vorne und setzten den Gegner unter Druck. Es war Caputo, welcher mittels sehenswertem Freistosstor die Führung erzielte. Danach spielte der Gast, beflügelt vom Vorsprung, weiter nach vorne und erzielte mit schnell vorgetragenen Angriffen die weiteren sehenswerten Tore. Die Pause stoppte die Hoppers ein wenig, weshalb sie nach der Halbzeit nicht gleich ins Spiel kamen und einen Gegentreffer hinnehmen mussten. Danach arbeiteten die Junghoppers wieder konzentriert. Ohne jedoch weitere Tore zu erzielen, traten die Zürcher wieder dominant auf und spielten den Sieg souverän und seriös nach Hause. Am nächsten Samstag erwarten sie das nächste Romand-Spiel mit dem Gegner Neuchatel Xamax FCS.

NÄCHSTES SPIEL:

Samstag, 30.03.2019GC U15-Neuchâtel Xamax FCS14:30, GC/Campus, Niederhasli

 

 

Mitglied werden!