MenuSuche
18.03.2019

U15 SPIELT UNENTSCHIEDEN

Die GC U15 spielt auswärts beim FCO St. Gallen/Wil 1:1 unentschieden. Nachdem die Hoppers rund zwanzig Minuten vor Ende durch Bitzer mit 1:0 in Führung gehen konnten, glichen die Ostschweizer die Partie kurze Zeit später aus.

Es entwickelte sich von der ersten Minute an ein intensives, sowie technisch und taktisch hochstehendes Spiel. Beide Teams wollten die drei Punkte für sich und so gestaltete sich auch dieser Kampf. Es wurde jeweils um jeden Meter gefightet. Die logische Konsequenz war, dass es wenig Torchancen gab. Mit einem 0:0 ging es in die Pause.

Nach dem Pausentee waren die Junghoppers das aktivere Team und kamen auch zu klareren Chancen. Die Führung durch Bitzer war die logische Konsequenz. Die Ostschweizer gaben jedoch nicht auf und verstärkten nochmals die Offensive. Der Ausgleich wurde Tatsache. Am Schluss wurde es nochmals hektisch, jedoch gab es keine Tore mehr. Mit etwas mehr Fortune wären die drei Punkte in diesem Spitzenkampf möglich gewesen.

NÄCHSTES SPIEL:

Samstag, 22.03.2019FC Sion-Valais/Wallis-GC U1514:00, Stade de la Garenne, Châteauneuf

 

 

Mitglied werden!