MenuSuche
11.03.2019

FÜHRUNGSAUSBAU ZUM RÜCKRUNDENAUFTAKT DER U18

Die GC U18 startet erfolgreich in die Rückrunde und holt sich auswärts drei Punkte gegen Servette. Somit kann die Tabellenführung ausgebaut werden. 

Das erste Rückrundenspiel der U18 zwischen Servette und dem erstplatzierten Grasshopper Club Zürich fand in Genf, Stade De Balexert, auf dem Kunstrasen statt. Nach einer halben Stunde gepflegtem Fussball gelangen die Hoppers wegen eines Flüchtigkeitsfehlers vor dem eigenen Tor in Rückstand.

In der zweiten Halbzeit gaben die Erstplatzierten wieder alles. Die Leidenschaft der Zürcher war auf dem Platz sichtbar. Die GC U18 blieb optimistisch und konnte schlussendlich das Spiel zum Sieg wenden. Für späten die Tore waren Borges (85.) und Schneider (93.) verantwortlich. Obwohl es nicht das schönste Spiel der Mannschaft war, konnten die Junghoppers, dank ihrem starken Willen, zufrieden mit drei Punkten zurück nach Zürich fahren. 

NÄCHSTES SPIEL:

Samstag, 16.03.2019MeisterschaftGC U18-Team Vaud Lausanne14:00, GC/Campus, Niederhasli

 

 

Mitglied werden!