MenuSuche
26.11.2018

U16 VERLIERT GEGEN LUZERN

Die U16 vom Grasshopper Club Zürich verliert das Meisterschaftsspiel gegen den FC Luzern mit 1:2. Das Anschlusstor für GC erzielte Bozinovic (91.).

Die GC U16 versuchte von Beginn weg, den Gegner in der eigenen Hälfte unter Druck zu setzen und verschaffte sich damit in der Anfangsphase leichte Vorteile. Bis kurz vor der Pause war das Spiel ziemlich ausgeglichen. Nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung und einem hart geführten Zweikampf im Strafraum bekam der Gegner einen Penalty. Der FC Luzern nutzte die Chance und führte dadurch zur Halbzeit mit 1:0.

Nach der Pause versuchten die Junghoppers mehr Druck zu erzeugen, mit mässigem Erfolg. In der 83. Minute kam der Gegner erneut zu einem Treffer und führte demnach 2:0. Das GC-Team spielte mutig weiter und wurde leider erst in der Nachspielzeit mit einem Tor belohnt.

NÄCHSTES SPIEL:

Samstag, 1.12.2018MeisterschaftTeam Ticino-GC U1614:00, Centro Sportivo Nazionale, Tenero

 

Mitglied werden!