MenuSuche
13.11.2018

NIEDERLAGE FÜR DIE U16 IM CUP

Die U16 vom Grasshopper Club Zürich scheidet im Cup-Viertelfinal gegen den FCO St.Gallen/Wil aus. Bei der 1:2 Niederlage erzielte Barletta (92.) den Treffer für die Junghoppers.

Die Junghoppers kamen an diesem Samstagnachmittag nicht an ihr optimales Leistungsniveau heran. Trotzdem wäre in diesem Cup-Viertelfinal gegen den FC St. Gallen mehr möglich gewesen. In der ersten Halbzeit waren Passspiel und Tempowechsel nicht perfekt genug, um ein gut organisiertes St. Gallen in Schwierigkeiten zu bringen.

In der zweiten Halbzeit versuchten die St. Galler ihren 1:0 Vorsprung aus der 24. Minute mehrheitlich zu verwalten. Dies war die beste Spielphase der Grasshoppers. Doch genau in dieser Druckphase der Hoppers erzielten die Ostschweizer, aus stark abseitsverdächtigter Position, das vorentscheidende 2:0. Der Anschlusstreffer zum 2:1 in der Nachspielzeit änderte am Spielausgang nichts mehr

NÄCHSTES SPIEL:

Samstag, 17.11.2018MeisterschaftGC U16-Team Aargau15:00, GC/Campus, Niederhasli

 

Mitglied werden!