MenuSuche
29.10.2018

KNAPPE NIEDERLAGE DER U15

Die U15 des Grasshopper Club Zürich verliert gegen den FC Winterthur knapp mit 2:3. Die Tore auf Seiten der Junghoppers erzielten Giger (57.) und Nzesila (85.).

Ein Spiel, welches im Kopf entschieden wurde. Leider schaffte es GC nicht mit der nötigen Einstellung, Stimmung und Aggressivität dieses schwierige Spiel zu bestreiten. War das Heimteam doch vor allem in der ersten Halbzeit optisch spielbestimmend, waren klare Chancen Mangelware. Und so kam es, wie es kommen musste; kurz vor der Pause gingen die Winterthurer durch einen Konter in Führung.

Auch nach der Pause waren die Junghoppers wohl mit dem Kopf noch in der Kabine und der Gast erhöhte auf 0:2. GC reagierte mit dem Anschlusstreffer darauf, aber Winterthur besiegelte mit einem zweiten Konter die 1:3 Führung. Die Hoppers schafften nur noch den Anschlusstreffer.

NÄCHSTES SPIEL:

Samstag, 03.11.2018MeisterschaftFC Thun Berner Oberland-GC U1514:30, Sportanlagen Waldeck, Thun

 

 

 

Mitglied werden!