Count
MIT EINEM GUTEN GEFÜHL IN DIE NATI-PAUSE
GC empfängt den FC Aarau. Foto by Keystone
  • Back
    • 03 / 18 / 21
    • 292

MIT EINEM GUTEN GEFÜHL IN DIE NATI-PAUSE

Am Freitagabend gastiert der FC Aarau in Zürich. Mit einem Sieg können die Hoppers ihre Leaderposition vor der Nationalmannschaftspause festigen.

Die beiden bisherigen Begegnungen der laufenden Saison mit dem FC Aarau lassen darauf schliessen, dass es am Freitagabend eine hart umkämpfte Partie im Stadion Letzigrund geben wird. Beide Duelle konnten die Zürcher mit einem Tor Unterschied für sich entscheiden. Nach der starken Antwort auf die Niederlage gegen Winterthur gilt es für die Hoppers, diesen Trend nun fortzusetzen und den nächsten Dreier einzufahren.

Beim Sieg gegen den SC Kriens überzeugte vor allem das Duo Demhasaj-Léo an der Spitze der GC-Offensive. Die beiden Stürmer erzielten je ein Tor und waren stetige Aktivposten im Angriff der Zürcher. Ob Cheftrainer João Carlos Pereira auch gegen den FC Aarau auf die beiden Torjäger setzt, erfahren wir am Freitagabend.

Seit der vergangenen Woche ist zudem Flügelstürmer Hicham Acheffay zurück im Mannschaftstraining. Ob der 20-jährige bereits diese Woche seinen ersten Einsatz im blauweissen Dress hat, ist aber noch offen.

Die Partie gegen kann wie gewohnt via 86-Live Radio und Liveticker mitverfolgt werden. Zudem wird das Spiel im FreeTV auf BlueZoom übertragen.

  • THE HOPPERS BEFORE THE FIRST LEG OF THE BARRAGE
  • CHANGE IN THE COMMERCIAL DEPARTMENT AT GC ZURICH
  • GC ZURICH VISTS LAUSANNE-SPORT