Count
NACHWUCHSBERICHTE VOM WOCHENENDE
  • Back
    • 08 / 30 / 22
    • 403

NACHWUCHSBERICHTE VOM WOCHENENDE

Am vergangenen Wochenende standen alle Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Die GC U21 spielte 0:0-Unentschieden, die restlichen Nachwuchsmannschaften konnten alle Siege einfahren.

MeisterschaftGC U210:0 (0:0)FC Gossau
MeisterschaftGC U185:2 (3:2)FC Thun Berner Oberland
MeisterschaftGC U166:0 (2:0)FC Thun Berner Oberland
MeisterschaftTeam Zürich-Oberland0:3 (0:0)GC U15
MeisterschaftGC U1414:3FC Luzern Stadt
MeisterschaftGC U138:1FC Luzern Stadt

GC U21 - Unentschieden gegen Gossau

Das Spiel gegen Gossau war ein erster Gradmesser für die GC U21. Der Gegner Gossau, welcher mit Nico Abegglen und weiteren erfahrenen Spielern antrat, konnte mit 7 von 9 möglichen Punkten in die Saison 2022/23 starten.

Die Junghoppers starteten sehr gut in die Affiche und konnten den Gegner in Bedrängnis bringen. Nach der geglückten Auftaktviertelstunde brachte man Gossau aber durch unnötige Eigenfehler zurück ins Spiel und musste sich so beim erneut starken Torhüter bedanken, dass kein Gegentreffer fiel. Gegen Ende der ersten Halbzeit nach einer schöner Flanke von links hätte jedoch auch der Führungstreffer für die Zürcher fallen können. Eine von Kampf und Defensivarbeit geprägten zweite Halbzeit endete mit einem für beide Teams gerechten Unentschieden. Keines der beiden Teams vermochte es an diesem Nachmittag den Ball ins Tor zu bringen. Teilweise versagten die Nerven oder die Übersicht vor dem Tor der U21. Nach tendenziell vielen Gegentreffern in den ersten Spielen, wird die Defensive unserer GC U21 erfreulicherweise immer stabiler und es liegt an der Offensive wieder einen Zacken zuzulegen, um im nächsten Spiel gegen das starke Paradiso zu punkten.

GC U18 - Sieg gegen den FC Thun Berner Oberland

Die GC U18 startete gut organisiert in die Partie und erzielte durch schnelles Umschaltspiel drei Tore. Zwei Minuten vor Halbzeitende verloren die Junghoppers aber die Konzentration und mussten so noch zwei Gegentreffer hinnehmen, womit es mit 3:2 in die Pause ging.

In der zweiten Halbzeit nahmen sich die Zürcher aber nochmals viel vor und konnten mit dem 4:2, respektive dem 5:2 die Entscheidung herbeiführen. So gewinnt die GC U18 gegen den FC Thun auch ihr zweites Meisterschaftsspiel und startet so gut in die neue Saison.

GC U16 - Klarer Sieg

Nach dem erfolgreichen Saisonstart in Lausanne gewinnt die GC U16 auch das zweite Saisonspiel gegen den FC Thun mit 6:0. In der Startphase versuchen die Junghoppers das Spieldiktat zu übernehmen. Bis zum ersten Tor in der 20. Minute war das Spiel ausgeglichen. Danach forciert das Heimteam das Spieltempo und erhöht das Score bis zur Pause auf 2:0.

In der 2. Halbzeit entwickelt sich eine einseitige Partie. Die Hoppers lancieren Angriff um Angriff und erzielen bis zum Schlusspfiff noch weitere vier Tore. Somit holt die GC U16 im zweiten Spiel, den zweiten Sieg. Am nächsten Samstag geht es nun für das Spitzenspiel zum FC Basel 1893.

GC U15 - Sieg gegen Team Zürich Oberland

Im zweiten Meisterschaftsspiel gegen das Team Zürich Oberland starteten die Junghoppers gut in die Partie. In den ersten 45 Minuten dominierte die GC U15 die Partie, jedoch fehlte ein wenig die Passqualität, sowie mehr Entschlossenheit im Schlussdrittel.

Nach der Pause erhöhte die GC U15 den Spielrhythmus und erarbeitete sich so diverse Tormöglichkeiten. Nach gut 15 Minuten in der zweiten Halbzeit erzielte GC den ersten Treffer. Bis zum Schluss dominierten die Junghoppers das Spiel komplett und erzielte bis zum Schluss noch zwei Tore. Somit konnte die GC U15 den zweiten Sieg in der Meisterschaft einfahren.

Die nächsten Spiele

Samstag, 03.09.2022, 18.00 UhrMeisterschaftFC Paradisovs.GC U21
Sonntag, 04.09.2022, 14.00 UhrMeisterschaftFC Basel 1893vs.GC U18
Samstag, 03.09.2022, 14.00 UhrMeisterschaftFC Basel 1893vs.GC U16
Samstag, 03.09.2022, 15.30 UhrMeisterschaftGC U15vs.FC Aarau
Samstag, 03.09.2022, 13.00 UhrMeisterschaftGC U14vs.FCW Winti
Samstag, 03.09.2022, 13.00 UhrMeisterschaftGC U13vs.GC Stadt
  • GC ZURICH HOSTS LUZERN
  • SPORTS CAMP 2024 OFF TO A SUCCESSFUL START
  • BASEL VISITS GC ZURICH