Count
CHIASSO IM ABSTIEGSKAMPF
GC zu Gast im Tessin. Foto by Keystone
  • Back
    • 04 / 18 / 21
    • 261

CHIASSO IM ABSTIEGSKAMPF

Am Dienstagabend empfängt der FC Chiasso den Leader aus Zürich. Für die Tessiner geht es im Abstiegskampf um jeden Punkt.

Seit der dritten Runde sind die Tessiner das Schlusslicht der Challenge League und trotzdem wahrt der FC Chiasso den Anschluss an die Tabelle. Wil, Neuchâtel, Kriens und Chiasso sind allesamt innert sechs Punkten, womit ein spannender Abstiegskampf erwartet werden dürfte.

Die letzten Runden zeigten auf, dass die Mannschaft von Trainer Baldo Raineri besonders zu Hause keine leichte Aufgabe ist. Seit dem 23. Januar ist der FC Chiasso in der Meisterschaft zu Hause ungeschlagen und konnte gegen Schaffhausen, Lausanne-Ouchy, Aarau und Thun punkten. Somit konnte zuletzt keiner der Aufstiegsaspiranten im Tessin ein Sieg einfahren und nun ist der Leader zu Gast.

Im ersten Aufeinandertreffen im Tessin setzten sich die Hoppers mit 0:2 durch, die beiden letzten Partien in Zürich waren aber beide jeweils hart umkämpft (2:1 und 1:1). Das Spiel vom Dienstagabend dürfte für GC also alles andere als ein Selbstläufer werden.

Das Spiel am Dienstagabend im Stadio Riva IV beginnt um 19 Uhr. Die Begegnung kann wie gewohnt via 86-Live Radio und Liveticker mitverfolgt werden. Zudem wird die Partie im Livestream auf sfl.ch übertragen.

  • GC ZURICH HOSTS LUGANO
  • RESTOCK OF THE SÄCHSILÜÜTE-SHIRT
  • 2 FOR 1 SPECIAL AGAINST LUGANO