MenuSuche

Testspiele
Sa 08.07.17, 16:00 Uhr | GC/Campus

1 : 4
(1:2)

GC VERLIERT GEGEN LUSTENAU

Das Testspiel zwischen GC und SC Austria Lustenau endet 1:4

Vor einer gefüllten Tribüne mit rund 723 Fans treffen die Hoppers am heutigen Nachmittag auf den SC Austria Lustenau. Den aus Österreich angereisten Gäste gelingt ein furioser Start: lediglich vier Minuten nach Anpfiff gehen die Lustenauer durch Lucas Barbosa in Führung. Danach finden auch die Hoppers den Weg ins Spiel: in der 16. Spielminute ist es Albion Avdijaj der mit einem Lattenschuss nur knapp den Ausgleich verfehlt. Sigurjónsson hätte nur wenige Minuten später (23. Min) durch einen Penalty die Möglichkeit gehabt, das 1:1 zu erzielen. Doch sein Versuch trifft das gegnerische Gehäuse nicht. Der Ausgleich lässt nicht lang auf sich warten: Avdijaj verwandelt den Schnittstellenpass von Caio souverän zum 1:1. Kurz vor Pausenpfiff sind es nochmals die Österreicher, die entgegen den Spielverlauf erneut durch Bernardo (44. Min) in Führung gehen. Die zweite Hälfte beginnt gleich mit einer grossen Wechselrochade: bei Wiederanpfiff werden rund zehn Hoppers ausgewechselt. Den Lustenauer gelingt es, Druck auf die Hoppers aufzusetzen. Innerhalb von sieben Spielminuten können die Gäste durch Krainz (52 Min.) nach einem durch die Mauer abgelenkten Freistoss und durch Doppelschütze Bernardo die Führung auf 1:4 ausbauen. In der verbleibenden Spielzeit ist GC bemüht, den Rückstand aufzuholen. Doch am Resultat ändert sich nichts mehr. Nach einer ersten Spielhälfte mit guten Ansätzen und zahlreichen Tormöglichkeiten gewinnen die Lustenauer in der zweiten Halbzeit die Überhand und entscheiden somit das heutige Testspiel verdient für sich.

Das nächste Testspiel findet am Samstag, 15. Juli gegen den FC Sochaux auf dem GC/Campus statt.

Hopp GC!

Mitglied werden!