MenuSuche

Testspiele
Di 04.07.17, 14:00 Uhr | GC/Campus

0 : 3
(0:1)

NIEDERLAGE GEGEN DEN FC SCHAFFHAUSEN

Das zweite Testspiel der Spielzeit 2017/18 endet mit einer 0:3-Niederlage gegen den FC Schaffhausen.

Bei warmen Temperaturen treffen die Grasshoppers im zweiten Testspiel der Saison auf den FC Schaffhausen. Den rund 350 angereisten Fans bietet sich eine ausgeglichene Anfangsphase. Gegen Mitte der ersten Halbzeit gelingt es Caio und Zesiger, erste nennenswerte offensive Akzente zu setzen. Wenige Minuten später ist es nochmals Caio, der nach einer Hereingabe von Zesiger den Führungstreffer nur knapp verfehlt. Doch auch die Munot-Städter bringen die blau-weisse Hintermannschaft immer wieder in Bedrängnis: Kurz vor dem Pausenpfiff sind es die Gäste, die durch Sessolo das 1:0 erzielen.

Wie schon letzten Freitag in Rapperswil wurden auch im heutigen Testspiel zahlreiche Auswechslungen durchgeführt: Bei Wiederanpfiff stehen gleich elf neue Hoppers auf dem Rasen. Die Munot-Städter nutzen dies aus, um einen furiosen Start hinzulegen. Es vergehen nur gerade vier Spielminuten, ehe Loosli die Führung auf 2:0 ausbauen kann (49. Min). In den Folgeminuten versuchen die Hoppers, den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch die offensiven Vorstosse der Blau-Weissen bleiben am heutigen Nachmittag erfolglos. Die Gäste nutzen die offen gelassenen Räume in der GC-Defensive konsequent aus und kommen so zu diversen Chancen. Mit dem Treffer von Dangubic in der Schlussphase des Spieles (88. Min) steht das Endresultat mit 3:0 für den FC Schaffhausen fest. 

Am nächsten Samstag, 8. Juli 2017 um 16 Uhr, steht das nächste Testspiel gegen SC Austria Lustenau an.

Hopp GC!

Mitglied werden!