MenuSuche

Raiffeisen Super League 2016/2017
So 11.12.16, 13:45 Uhr | Letzigrund, Zürich

0 : 0
(0:0)

TORLOSES UNENTSCHIEDEN IM LETZIGRUND

Der Grasshopper Club Zürich und der FC Lugano trennen sich im letzten Spiel der Raiffeisen Super League Vorrunde 2016/17 mit einem Remis.

Eine ausgeglichene Partie endet im Letzigrund 0:0. Beide Mannschaften versuchten immer wieder offensive Akzente zu setzen, doch weder die Hoppers noch die Tessiner konnten das Spiel zu ihren Gunsten drehen. Cheftrainer Pierluigi Tami: "Es war für mich ein typisches 0:0 Spiel. Wir konnten die im letzten Monat gezeigten Leistungen nicht wiederholen, auch wenn der Kampfgeist vorhanden war. Am Schluss denke ich, dass das Resultat richtig ist."

Mitglied werden!