MenuSuche

Raiffeisen Super League 2016/2017
Mo 17.04.17, 13:45 Uhr | Stade de Suisse, Bern

0 : 1
(0:0)

AUSWÄRTSSPIEL IM STADE DE SUISSE

Am Ostermontag treffen die Hoppers in Bern auf YB. Das Spiel wird um 13.45 Uhr angepfiffen.

Die drei Punkte letzter Woche gegen die Espen sind archiviert. Für GC steht bereits die nächste Herausforderung  an. In der 28. Spielrunde der aktuellen Raiffeisen Super League treffen die Grasshoppers und die Berner Young Boys das letzte Mal in der Saison 2016/17 aufeinander. Gegen den aktuellen Tabellenzweiten ist alles andere als ein einfaches Spiel zu erwarten:«Am Montag wartet eine hart umkämpfte Partie auf uns. Jeder Punkt und jeder Sieg ist in dieser Phase doppelt so wichtig. Es ist von grosser Bedeutung, die Leistung letzter Woche am Montag zu bestätigen.» so äusserte sich Cheftrainer Bernegger in der Medienorientierung vor der Partie gegen die Berner Young Boys. 

Die letzte Direktbegegnung zwischen den beiden Teams endete mit einem 2:3-Resultat zugunsten der Berner. Zuvor konnten beide Mannschaften zwei klare Siege verzeichnen (4:1 für Blau-Weiss im August 2016, 4:0 für YB im Oktober 2016).

Nebst den langzeitverletzten Marko Basic und Sherko Gubari wird auch Cédric Zesiger nicht von der Partie sein (verletzt). Charles Pickel steht ebenfalls nicht für das Auswärtsspiel in Bern zur Verfügung (gesperrt).

Die Partie kann wie gewohnt über «Sächsedachzg Live» (Radio und Ticker) verfolgt werden.

Hopp GC!

Mitglied werden!