MenuSuche

Raiffeisen Super League 2016/2017
Mi 17.05.17, 20:30 Uhr | Stockhorn Arena, Thun

3 : 1
(0:1)

DUELL GEGEN DEN TABELLENNACHBAR

Morgen, Mittwoch 17. Mai treffen die Hoppers im zweiten Spiel der Englischen Woche in der Stockhorn-Arena auf den FC Thun. Das Spiel wird um 20.30 Uhr angepfiffen.

Eine intensive Woche steht für die Blau-Weissen an. Bereits drei Tage nach dem Remis gegen den FC Lausanne-Sport, steht die Begegnung gegen den Tabellennachbar aus dem Berner Oberland an. Beide Mannschaften befinden sich im Aufwärtstrend. Der FC Thun ist seit vier Partien ungeschlagen und konnte zuletzt durch starke Leistungen überzeugen. In der letzten Spielrunde konnten sie ausserdem in Extremnis ein Remis im Auswärtsspiel gegen den FC Basel ergattern.

Cheftrainer Carlos Bernegger: «Thun hat momentan einen guten Lauf. Das Unentschieden gegen den FC Basel hat ihnen bestimmt noch mehr Mut gegeben. Wir hingegen müssen uns gegenüber der zweiten Halbzeit gegen Lausanne steigern».

GC sowie der FC Thun haben momentan elf Punkte Vorsprung auf den Tabellenletzten FC Vaduz. In der aktuellen Spielzeit trennten sich die beiden Teams einmal unentschieden. Zweimal verliess der FC Thun den Platz als Sieger. Nebst dem gesperrten Nemanja Antonov, steht auch Marko Basic weiterhin nicht zur Verfügung.

Das Spiel kann wie gewohnt über «Sächsedachzg Live» (Radio und Ticker) verfolgt werden.

HOPP GC!

Mitglied werden!