MenuSuche

Raiffeisen Super League 2016/2017
So 28.05.17, 16:00 Uhr | Letzigrund, Zürich

1 : 3
(0:1)

Für Sie am Radio: Nico, Kim / Live-Ticker: Alexis

90. Min
Spielende
Das Spiel ist aus. GC verliert mit 1:3 gegen den FCB.

Der Klassiker ging relativ emotionslos über die Bühne. Auf beiden Seiten fehlen wohl auch die Identifikationsfiguren, die verstehen, wie wichtig ein solches Spiel für die Fans ist. GC spielte phasenweise gut, zeigte schöne Zusammenspiele, liess den Gegner dann aber mysteriöserweise wieder einfach gewähren.

Der Rekordmeister muss sich also ein weiteres Mal dem FCB geschlagen geben und unterstreicht damit die nicht-zufriedenstellende Saison. Dem ganzen Verein steht diesen Sommer viel Arbeit bevor, wir freuen uns aber schon darauf, wenn es dann wieder los geht.

Nächsten Freitag steht aber zuerst der Saisonabschluss in Sion bevor. Wir hoffen darauf, dass es ein versöhnliches Spiel wird. Auch dann berichten wir live vor Ort. Wir bedanken uns fürs Mithören und Mitlesen und wünschen Ihnen einen schönen Abend. Hopp GC!
90. Min
Tabakovic wird links am Strafraum gefoult, schiesst den Freistoss dann gleich selbst und holt den vierten Eckball für GC. Bamert kommt mit dem Kopf an die anschliessende Flanke, der Ball fliegt aber über das Tor.
88. Min
Tor
Tor für Basel. Das ging ziemlich einfach. DOUMBIA spielt einen Doppelpass am Strafraum, zieht rechts rein und schiesst in die linke Torecke.
84. Min
Tor
Tor für den FCB. Zuffi spielt ein Zuckerpässchen in die Schnittstelle, wo DOUMBIA reinläuft und an Mall vorbeischieben kann.
83. Min
Spielerwechsel
GC wechselt zum dritten Mal: Tabakovic darf für Lavanchy ran.
78. Min
Zuffi zieht von rechts in den Strafraum und schlenzt den Ball mit dem linken Fuss direkt an den Innenpfosten, von wo er wieder wegfliegt! Glück für GC.
73. Min
Gjorgjev holt mit einem guten Dribbling rechts den dritten Eckball für GC. Andersen schlägt eine gute Flanke in den Strafraum, wo Munsy seinen wuchtigen Kopfball erst auf der Linie geklärt sieht! Das wärs gewesen...
69. Min
Spielerwechsel
Basel wechselt zum letzten Mal: Kutesa wird durch Manzambi ersetzt.
69. Min
Spielerwechsel
GC wechselt zum zweiten Mal: Torschütze Caio geht raus, Gjorgjev kommt für ihn ins Spiel.
69. Min
Wieder kann Sporar sorgenlos in den Strafraum spazieren, wieder hält Mall mirakulös! Ein grosses Kompliment an die heutige Leistung des GC-Torhüters!
64. Min
Spielerwechsel
... und Zuffi darf für Schmid ran.
64. Min
Spielerwechsel
Basel wechselt doppelt: Doumbia kommt für Janko...
64. Min
Gelbe Karte
Caio entledigt sich nach dem Treffer seines Leibchens und wird dafür verwarnt.
63. Min
Tor
TOOOOOOOR!!!!!! CAIO wird etwa 23 Meter vor dem Tor gefoult und kann den Freistoss gleich selber treten. Der Brasilianer dreht den Ball perfekt über die gegnerische Mauer und gleicht aus!
60. Min
Bergström läuft nicht optimal und lässt damit Sporar viel Raum. Der Stürmer schiesst zum Glück am weiten, rechten Pfosten vorbei.
55. Min
Wieder hat der Rekordmeister eine gefährliche Aktion: Antonov passt zur Mitte, Caio Munsy legt auf Caio ab, der Brasilianer scheitert am gegnerischen Verteidiger, dann braust Pickel an und haut den Ball aus 25 Metern über das Tor.
54. Min
GC setzt seine Angriffsbemühungen gut um und kommt dem Tor immer näher. Zuerst erreicht Lavanchy im Strafraum einen Pass nur knapp nicht mehr, dann schiesst Caio unbedrängt von der Strafraumgrenze Centimeter am Tor vorbei.
49. Min
Petretta flankt in den Strafraum, Kutesa zwingt Mall mit einem guten Kopfball zur Parade!
46. Min
Der neueingewechselte Munsy macht sich sofort bemerkbar: Nach einem Pass von Vilotic tankt sich der Stürmer an zwei Verteidigern vorbei und holt mit einem guten Schuss den nächsten Eckball für GC.
46. Min
Spielerwechsel
Erster Wechsel für GC: Munsy kommt für Sigurjónsson.
46. Min
An-/Abpfiff
Weiter gehts. Hopp GC!
45. Min
Die Spieler kehren allmählich auf den Platz zurück. Gleich gehts weiter. Während der Pause wurde es auf der Medientribühne ziemlich hektisch: Nati-, Stoke- und Ex-FCB-Spieler Shaqiri musste eine lange liste von Selfie-Anfragen erfüllen.
45. Min
An-/Abpfiff
Dann ist auch die erste Halbzeit zu Ende im Letzigrund. GC zeigte eine anständige Leistung, war dem Gegner ebenbürtig. Gegen den Sonntagsschuss von Akanji war leider wenig zu machen. Für den Rekordmeister bleibt einzig, so weiterzuspielen und an sich zu glauben, dann liegen sicher auch Punkte drin.
45. Min
Vilotic rettet GC vor einem weiteren Treffer vor der Pause! Janko duckt sich unter eine Flanke, damit kriegt Elyounoussi den Ball und kann schiessen. Der GC-Verteidiger wirft sich in den Ball!
42. Min
Tor
Tor für Basel. AKANJI bezwingt Mall mit einem satten, flachen Schuss aus grosser Distanz, links des Strafraums. Der Ball fliegt an den Pfosten und von dort ins Gehäuse.
42. Min
Sporar tänzelt beide GC-Verteidiger aus, steht dann alleine vor dem Torwart, aber Mall sagt "Nei!" und wehrt mit einem Big-Save ab!
41. Min
Basel fährt einen gefährlichen Angriff und Bamert wehrt die Flanke souverän ab. Den nachfolgenden Eckball fängt Mall direkt und ohne Schwierigkeiten.
39. Min
Der Rekordmeister steht defensiv gut, deshalb versucht es der Gegner immer wieder aus der Distanz. Diesmal verzieht Schmid deutlich.
38. Min
GC kommt immer besser in Fahrt. Caio sucht wieder Andersen, spielt aber den Pass etwas zu scharf, so dass der Däne ihn nicht mehr erreicht.
37. Min
Gleich zweimal bringen sich Andersen und Antonov links in Szene und spielen hochgefährliche Pässe in den Strafraum! Beide Male stehen die Basler aber goldrichtig und bringen den Ball wieder aus der Gefahrenzone!
33. Min
Sigurjónsson behauptet im Strafraum, mit dem Rücken zum Tor, den Ball gut, hat dann ein Auge für den heranrennenden Caio, welcher aus ähnlicher Höhe nur knapp am linken Pfosten vorbeischiesst! Das war die erste richtig gute Torchance für GC; so darf es weitergehen.
32. Min
Der FCB übernimmt langsam das Spielzepter. Sporar schiesst von der Strafraumgrenze über das Tor.
25. Min
Elyounoussi holt den zweiten Basler Eckball raus, wieder befreien die Hoppers ohne Probleme.
24. Min
Lavanchy zieht rechts an die Grundlinie, trickst Akanji aus und spielt dann aber einen schwachen Pass in die Hände von Vaclik.
22. Min
Gelbe Karte
Sigurjónsson holt sich eine, meines Erachtens unangemessene, gelbe Karte, weil er Schmid von den Beinen holt. Allerdings spielt er dabei überdeutlich den Ball!
20. Min
Caio wird zentral von Sigurjónsson angespielt, nimmt den Ball mit der Brust an schiesst sofort! Der Ball ist allerdings zu tief, verlangsamt sich rasch am trockenen Boden und wird deshalb ein einfacher Fang für Vaclik.
16. Min
Gaber setzt sich rechts durch, spielt dann ein Pässchen ins Zentrum zu Sporar, der rechts am Tor vorbeischiesst.
15. Min
Auch Basel kriegt nun seinen ersten Eckball. Die Hoppers köpfen den Ball aus der Gefahrenzone.
9. Min
GC hat das Spiel weitgehend im Griff. Das sollte auch nicht überraschen, ist doch der Meister doch mit der zweiten Garde anwesend.
7. Min
Der rot-gesperrte Dabbur wird natürlich sehnlichst vermisst. Zweimal liess der Israeli sich im letzten Spiel zu einem Frustfoul hinreissen.
4. Min
GC kriegt einen ersten Eckball nach einer abgewehrten Flanke von Antonov. Sigurjónsson spielt den Ball zu hoch in den Strafraum. Die Hoppers kriegen gleich wieder einen Einwurf und kommen zu einer weiteren Flanke in den Strafraum, die aber wieder über Freund und Fein vorbeisegelt.
3. Min
Caio spielt rechts zu Lavanchy. Der Flügelspieler nähert sich langsam dem Strafraum und spielt dann eine Flanke in den Rücken von Pickel, der das Spielgerät nicht mehr erreicht. Das wäre eine gute Gelegenheit gewesen.
1. Min
An-/Abpfiff
Los geht das Spiel der einzigen zwei Schweizer Vereine mit 2 Sternen. Der FCB hat seinen zweiten soeben erobert, beim Rekordmeister aus Zürich ist das schon eine Weile her. Hopp GC!
Willkommen zum heutigen Spiel gegen den Double-Halter der Saison 2016/2017, FC Basel.
Mitglied werden!