MenuSuche
04.12.2017

U16 GEWINNT DERBY

Die U16 von GC gewinnt das Zürcher Derby mit 3:2. Der entscheidende Treffer fiel erst in der 89. Minute durch Spina. Vorher gelang es den Hoppers durch Spina (9.) und Oezer (65.) bereits zweimal zwischenzeitlich in Führung zu gehen.

GC startete furios und übernahm von Beginn weg das Zepter. So war es Spina, der in der neunten Minute das Score für die Heimmannschafft eröffnete. Die Reaktion der Gastmannschaft liess nicht lange auf sich warten. In der 25. Minute gelang dem FC Zürich der Ausgleich. Bis zur Pause gestaltete sich die Partie völlig offen.

In der zweiten Halbzeit erhöhten die Junghoppers dann den Druck. Man dominierte die Partie: GC hatte mehr Spielanteile und mehr Chancen. In der 65. Minute erzielte Oezer per Kopfball auf Flanke von Kalem das 2:1 für GC. Zehn Minuten vor Schluss gelang dem FC Zürich aber erneut der Ausgleich. GC wollte den Derbysieg und warf alles nach vorne. Der Einsatz hat sich gelohnt. Eine Minute vor Ende der offiziellen Spielzeit gelang Spina der mehr als verdiente 3:2-Siegtreffer.

Nächstes Spiel

Samstag, 09.12.2017MeisterschaftTeam BEJUNE-GC U1614:00, Stade de Maladière, Neuenburg

 

Mitglied werden!