MenuSuche
25.08.2017

TRAINER-ROCHADE BEI DEN GRASSHOPPER UND DEM FC SCHAFFHAUSEN

Murat Yakin wird neuer Cheftrainer bei den Grasshopper und Boris Smiljanic wird Trainer beim GC-Partnerclub FC Schaffhausen.

Der bisherige Trainer der Challenge League Mannschaft des FC Schaffhausen und frühere Schweizer Nationalmannschaftsspieler, Murat Yakin, wird neuer Cheftrainer beim Grasshopper Club Zürich. Boris Smiljanic, bisher U21 Trainer bei den Grasshopper übernimmt die erste Mannschaft beim GC-Partnerclub FC Schaffhausen. Der Grasshopper Club Zürich reagiert mit der Verpflichtung von Murat Yakin früh in der laufenden Super League-Saison auf die bisherigen Resultate der 1. Mannschaft und strebt mit dem neuen Trainer eine nachhaltige und positive Entwicklung im Sport an. Um die guten bisherigen Leistungen des FC Schaffhausen zu sichern, wird zum selben Zeitpunkt der bisherige GC U21-Trainer, Boris Smiljanic, die Mannschaft des FC Schaffhausen als Cheftrainer übernehmen. Der FC Schaffhausen und der Grasshopper Club Zürich sind Partnerclubs und freuen sich, mit der Rochade ihrer Trainer eine für beide Seiten vielversprechende Lösung gefunden zu haben.

Club-Präsidenten zeigen sich sehr zufrieden mit dieser Lösung

Der Präsident des FC Schaffhausen, Aniello Fontana, äussert sich positiv zu den Transfers: «Es war mir ein grosses Anliegen, dass wir für den FC Schaffhausen einen passenden Ersatz für Murat Yakin erhalten. Die Kontinuität im sportlichen Bereich ist mit Boris Smiljanic perfekt gewährleistet.» – Stephan Anliker, Präsident des Grasshopper Club Zürich zeigt sich begeistert von der partnerschaftlichen Lösung für beide Clubs: «Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Murat Yakin. Wir können so nachhaltig planen und gleichzeitig bin ich froh, dass wir auch unserem Partnerclub FC Schaffhausen einen sehr guten Ersatz bieten konnten.»

GC will Carlos Bernegger behalten

Carlos Bernegger, der die Mannschaft während der letzten Saison interimistisch übernommen hatte und für die Saison 2017/18 wieder verpflichtet wurde, hat vom Grasshopper Club Zürich ein Angebot erhalten, wieder eine Funktion in der GC Nachwuchsabteilung zu übernehmen. Gleichzeitig wurde Bernegger angeboten, seinen Vertrag mit GC um zwei weitere Jahre zu verlängern. Manuel Huber, CEO, bestätigt den Wunsch Bernegger weiterhin im Team haben zu wollen: «Mit Carlos können wir die eingeschlagene Strategie zielgerichtet und effizient weiterführen. Ich hoffe er wird unser Angebot annehmen.»

Trainingslager der Grasshopper bereits unter Leitung von Murat Yakin

Murat Yakin wird seine neue Funktion am Montag, 28. August 2017 antreten und somit das Trainingslager der 1. Mannschaft in St. Anton, (A) als Cheftrainer leiten. 

Murat Yakin wird heute um 14.00 Uhr anlässlich einer Medienkonferenz im Renaissance Zürich Tower Hotel den Medienvertretern als neuer Cheftrainer vorgestellt.

Mitglied werden!