MenuSuche
16.05.2017

MATHIAS WALTHER NEUER SPORTCHEF VON GC

Anlässlich einer ordentlichen Sitzung des Verwaltungsrates vom 15. Mai 2017, wählten die Verwaltungsräte der Neue Grasshopper Fussball AG den 45-jährigen Mathias Walther einstimmig zum neuen Sportchef des Grasshopper Club Zürich. Die operative Führungsmannschaft unter der Leitung von CEO Manuel Huber ist somit komplett.

GC-Präsident Stephan Anliker freut sich über die klare Entscheidung: „Wir konnten ohne Druck einen Sportchef finden, der sehr gute Qualifikationen mitbringt und bereits vertiefte Kenntnisse unserer Organisation hat. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm“.

Der ausgebildete Ökonom Mathias Walther kennt den Grasshopper Club Zürich aus vergangenen Tätigkeiten für den Zürcher Traditionsclub. Bereits 1998 war er als Chef Préformation erstmals bei den Grasshopper unter Vertrag. Danach folgten verschiedene Stationen beim GC als Ausbildungschef (1999/2000), Sportchef (2000-2003) und U21 Trainer/Ausbildungschef (2010-2012). – Mathias Walther ist aktuell Ausbildungschef beim Partnerverein FC Rapperswil-Jona und wird seine Funktion nach einer sauberen Übergabe bei den Grasshopper in den kommenden Tagen antreten.

Der Grasshopper Club Zürich freut sich auf die künftige Zusammenarbeit mit Mathias Walther.

Mitglied werden!