MenuSuche
29.01.2018

GC VERLÄNGERT MIT SUKACEV UND ZWEI WEITEREN TALENTEN

Der Grasshopper Club Zürich plant für weitere vier Jahre mit Nachwuchstalent Nikola Sukacev und verlängert zudem mit den beiden GC U21-Spielern, Roberto Oliveira Alves und Edmond Ramadani.

Nikola Sukacev durchlief sämtliche Nachwuchsstufen beim Grasshopper Club Zürich. Sein Debüt in der 1. Mannschaft gab Sukacev im Match gegen die Berner Young Boys am 10. Dezember 2017, wo er gleich seinen ersten Treffer in der Raiffeisen Super League erzielte. Im darauffolgenden Heimspiel gegen den FC Basel am 17. Dezember 2017, das gleichzeitig das letzte vor der Winterpause war, kam der 19-jährige Stürmer ab der 66. Minute erneut zum Einsatz. 

«Nikola ist nach einer langen Verletzungspause im letzten Herbst sehr stark zurückgekehrt und entwickelt sich auf seinem Weg vom Nachwuchstalent zum Profi jeden Tag besser», sagt GC-Sportchef Mathias Walther zur Vertragsverlängerung mit Nikola Sukacev.

Neben Sukavec verlängert GC zudem mit den beiden U21-Mittelfeldspielern, Roberto Oliveira Alves und Edmond Ramadani. Alves unterzeichnet bis 2019 und wird für sechs Monate zur Weiterentwicklung dem FC Wil ausgeliehen, während Ramadani bis 2020 verlängert und für 18 Monate beim FC Aarau kicken wird. 

Der Grasshopper Club Zürich freut sich, mit Nikola Sukacev, Roberto Oliveira Alves und Edmond Ramadani erneut junge talentierte Spieler aus dem eigenen Nachwuchs kontinuierlich aufzubauen.

Mitglied werden!