MenuSuche
11.09.2017

BITTERES UNENTSCHIEDEN GEGEN YB

Nach dem tollen Auswärtssieg gegen Basel empfingen die jungen Hoppers YB im Joner Grünfeld.

 

In der ersten Halbzeit neutralisierten sich die beiden Mannschaften mehrheitlich, jedoch mit leichten Spielvorteilen für die Hoppers. Nach einem Freistoss von Scheidegger auf den zweiten Pfosten, köpfelte ein Berner Spieler den Ball ins eigene Tor zum 1:0 für GC. Die zweite Halbzeit begannen die Gastgeber druckvoller, ohne jedoch zum Erfolg zu gelangen. Als in der 70. Minute der Torhüter Arifaj ausspielen wollte, schnappte sich dieser den Ball ab und erzielte aus spitzem Winkel das 2:0. Ab der 75. Minute wurde dann defensiv nicht mehr konsequent gearbeitet, was leider auch bestraft wurde. Innerhalb von fünf Minuten erzielte der Gegner zwei Tore zum 2:2-Ausgleich. 

Mitglied werden!