MenuSuche
21.08.2017

U18 STARTET MIT KANTERSIEG IN MEISTERSCHAFT

Die U18 Mannschaft unter Johann Vogel startete furios in die Meisterschaft. Gegen das Team JU/BE/NE setzte es einen 9:0-Sieg ab!

Dem Gegner wenig Raum zugelassen, gutes Zweikampfverhalten und eine schnelle Ballverarbeitungen führten zu einem guten Resultat in der ersten Halbzeit. Leider etwas zögerlich im Abschlussverhalten – trotzdem aber drei Tore erzielt. Die Qualität der Zuspiele der Junghoppers war noch nicht optimal, der Gegner konnte das eine oder andere Zuspiel unterbinden und Gegenangriffe lancieren. Klare Worte zur Pause mit dem Verlangen nach mehr Qualität, optimaler Konzentration und insbesondere mehr Positions-disziplin, trugen Früchte. GC war nun klar der Chef auf dem Platz und nutzte dies, um mit teilweise sehr gutem Kombinationsspiel oder gutem Durchsetzungsverhalten, weitere Tore zu erzielen. Der Gegner liess – je länger die zweite Hälfte dauerte – merklich nach, hatte viele Fehlpässe, welches die jungen Zürcher zu nutzen wusste. Das Endresultat von 9:0 – hätte noch höher ausfallen können – entsprach klar dem Spielgeschehen auf dem Platz. Ein nicht auf Augenhöhe agierender Gegner wurde durch ein gutes Teamwork mit teilweise hervorragenden Einzelleistungen klar geschlagen.

Mitglied werden!