MenuSuche
21.08.2017

GC U17 BEZWINGT TEAM JU/BE/NE

GC/ Rapperswil-Jona gewinnt auch sein zweites Meisterschaftsspiel auswärts in Neuenburg gegen das Team JU/NE/BE mit 2:1.

Nach der langen Reise, freute sich die Mannschaft in Neuenburg im Stadion spielen zu können. Nach einem kontrollierten Spielbeginn musste leider schon in der 18. Minute ein verletzungsbedingter Wechsel vorgenommen werden. In der 22. Minute schaltete sich Scheidegger mit in den Angriff ein und schoss aus 30 Meter an die Latte. Als in der 30. Minute über die rechte Seite ein Angriff lanciert wurde, spielte Arifaj Uka frei, welcher das 0:1 mit einem satten Schuss in die entfernte Torecke erzielte. Bis zur Pause erspielte sich unsere Mannschaft noch weitere sehr gute Torchancen. Verdient gingen die Hoppers mit 0:1 in die Pause, man hatte dem Gegner bis dahin, mit sehr guter Defensivarbeit, keine Chance gelassen. Nach der Pause war GC/Rappi weiterhin die spielbestimmende Mannschaft, was sich dann in der 52. Minute ausbezahlte. Wiederum erzielte Uka, nach einem Zuspiel von Arifaj, das Tor. Nach weiteren guten Möglichkeiten das vorentscheidende 0:3 erzielen zu können, gelang dem Gegner in der 72. Minute aus dem Nichts das 1:2. Danach folgte eine Schlussphase, die auf beiden Seiten noch zu Toren hätte führen können. Die beste Torchance vergab Arifaj alleine vor dem gegnerischen Torhüter. So blieb es beim verdienten 2:1-Sieg, auch dank einer guten Defensivleistung.

Mitglied werden!