MenuSuche
11.09.2017

UNENTSCHIEDEN GEGEN DEN FC LUZERN

GC U18 spielt gegen den FC Luzern, trotz klarer Überlegenheit, 1:1 unentschieden. Das Tor für die Zürcher erzielte Brnic in der 7. Minute.

GC versuchte von Beginn weg das Spiel zu dominieren. GC hatte klar mehr Spielanteil, mehr Ballbesitz und mehr Chancen. In der 7. Spielminute gingen die Hoppers verdient durch Brnic in Führung. Die jungen Zürcher versuchten das Spiel folglich weiter zu dominieren, die Heimmannschaft stand defensiv jedoch sehr kompakt. GC mit viel Ballbesitz jedoch ohne weitere Tormöglichkeiten. In der 37. Minute konnte die Heimmannschaft via Konter sogar das 1:1 erzielen. Nach der Pause verlief das Spiel wie schon in der 1. Halbzeit, GC mit klar mehr Ballbesitz jedoch ohne Ideen und die Innerschweizer spielten weiterhin auf Konter. So blieb das 1:1 bis zum Schluss bestehen. Am kommenden Samstag spielen die Hoppers auswärts in Genf. 

Mitglied werden!