MenuSuche
26.01.2018

GASTFAMILIEN GESUCHT

Die Nachwuchsabteilung des Grasshopper Club Zürich sucht Gastfamilien im Raum Zürich, die einen jungen Fussballspieler bei sich aufnehmen.

Der Grasshopper Club Zürich fokussiert seit jeher stark auf seine Nachwuchsarbeit. Im Dezember 2017 sicherte er sich unlängst das Qualitätslabel «Leistungszentrum SFV/SFL» für die Saison 2017/18, das vom Schweizer Fussballverband (SFV) vergeben wird.

Die Grundlage für eine professionelle und nachhaltige Nachwuchsarbeit bei GC bildet dabei der GC/Campus in Niederhasli. Ein Schulungs-, Ausbildungs- und Trainingszentrum, das den jungen Athleten eine optimale sportliche Ausbildung mit hervorragenden Trainern, idealen Trainingsstrukturen sowie bestmöglicher Betreuung rund um die Uhr bietet, zu der auch eine solide berufliche Grundausbildung gehört.

Hier arbeitet der Club mit verschiedenen Sportschulen (K&S, United School of Sports, Sports Academy u.a.) zusammen, die eine optimale Kombination von Sport, Ausbildung und Beruf ermöglichen. Diese breite Nachwuchsförderung beim Grasshopper Club Zürich zieht bereits heute viele junge Fussballer aus dem Raum Zürich, aber auch aus der ganzen Schweiz an.

Für junge Sportler, die noch nicht 18-jährig sind, sucht der Grasshopper Club Zürich Gastfamilien, die einen jungen Fussballspieler bei sich aufnehmen und betreuen.

Gesucht sind Familien aus der Region Zürich, die den Alltag und die Abläufe eines Fussballspielers kennen und sich dafür interessieren. Damit diese Aufgabe für die Gastfamilie eine Bereicherung und für die Spieler eine Chance wird, ist es von Vorteil, wenn die Familie sich mit dem jungen Spieler auseinandersetzt und ihm normale Tagesstrukturen ermöglicht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich auf der Geschäftsstelle der Grasshopper Fussball AG bei Frau Tanya Kiziler unter 044 447 46 13 oder tanya.kiziler[at]gcz.ch. Frau Kiziler steht Ihnen für weitere Informationen gerne zur Verfügung.

Mitglied werden!