MenuSuche
28.11.2017

U15 MIT KNAPPER NIEDERLAGE

Die U15 verliert gegen das Team Vaud Lausanne mit 2:1. Das Tor für GC erzielte Demi in der 43. Minute. Es war der Anschlusstreffer und gleichzeitig das Schlussresultat.

Das Team Vaud Lausanne spielte von Beginn weg aufsässig, was es den Junghoppers erschwerte, ruhig hinten rauszuspielen. Daher probierte es GC oft mit langen Bällen. In der 32. Minute ging der Gast mit 0:1 in Führung. Die U15 von GC hatte danach die Chance, das Spiel auszugleichen - leider blieb sie ungenutzt. In der 40. Minute konnte Vaud Lausanne auf 0:2 erhöhen. Nur drei Minuten später kam GC durch Demi zum Anschlusstreffer.

In der zweiten Halbzeit wollte GC bissiger auftreten, was auf dem Platz gut umgesetzt wurde. Die Junghoppers erarbeiteten sich zahlreiche Torchancen. Leider konnte keine davon genutzt werden. Obwohl GC die gesamte zweite Halbzeit sehr druckvoll auftrat, gelang der Ausgleich nicht mehr. Am Schluss stand es daher 1:2 für das Team Vaud Lausanne.

 

Nächstes Spiel

Samstag, 02.12.2017MeisterschaftGC U15-FC Zürich11:30, GC/Campus

 

 

Teaser_Nachwuchs_Spieltag.jpg

Mitglied werden!